EDirektmarketing

Web-Controlling: Mit diesen Tipps und Tools optimieren Sie Ihre Website

29. November 2012 Optimierung Keine Kommentare
Web-Controlling: Mit diesen Tipps und Tools optimieren Sie Ihre Website

Mit welchen Suchbegriffen gelangen User auf Ihre Seite? Welche Wege gehen sie durch die Website? Web-Controlling-Tools ermöglichen Ihnen enorme Vorteile bei der Messung von Besuchern und deren Aktivitäten. Sie erkennen kritische Stellen, die Sie optimieren müssen und finden heraus, wo verstecktes Potential liegt. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Web-Controlling-Tools für eine effektive Datenauswertung und behalten Sie den Überblick über Maßnahmen und Fortschritte.

Ob Visits, Page Impressions, Sichtbarkeit oder Conversion Rate: Je nach Ihren individuellen Zielsetzungen gibt es unterschiedliche Kennzahlen, die analysiert werden sollten, um den Erfolg einzelner Maßnahmen zu bewerten. Mit unseren Tipps und Tools erkennen Sie, welche Bereiche Ihrer Website funktionieren – und welche nicht.

6 Tipps für Ihr Web-Controlling: Definieren Sie Ihre Ziele: Jede Website sollte ein oder mehrere Ziele haben, deren Erreichung Conversion genannt wird. Bei Online-Shops besteht eine solche Conversion beispielsweise aus einer Bestellung. Corporate Websites haben aber oft ganz andere Ziele, wie die Kontaktaufnahme oder einen Download. Planen Sie mit Spezialisten: Der Markt im Web-Controlling ist groß und sehr unübersichtlich. Und genauso vielfältig wie die Anforderungen der verschiedenen Unternehmen, so vielfältig sind die Funktionalitäten und Einsatzszenarien der Web-Controlling-Lösungen. Web-Controlling-Spezialisten bei TWT unterstützen Sie ganzheitlich. Setzen Sie erste Maßnahmen um: Wurde die Website auf Schwachstellen analysiert, geht es an die Umsetzung. Oft können schon kleine Veränderungen wie die Umbenennung eines Buttons verhältnismäßig große Effekte erzielen. Einstiegsseiten mit hohen Abbruchraten, fehlerhafte Bestellprozesse etc. müssen in diesem Schritt eliminiert werden. Messen Sie Ihren Erfolg: Die Erfolgsmessung ist ein zentraler Aspekt des Web-Controllings. Greifen Ihre ersten Umsetzungen oder müssen Sie weiter optimieren? Analysieren Sie Ihre Prozesse: Wurden die selbst gesetzten Ziele erreicht oder vielleicht sogar übertroffen? Welches sind die nächsten Ziele und wie können Sie diese umsetzen? Damit geht die Optimierung in die nächste Runde. Verstehen Sie Optimierungen als laufenden Prozess: Optimierungen an der eigenen Website sind ein stetiger Prozess. Dieser hilft, den Kunden und seine Wünsche immer besser zu verstehen und die Website danach auszurichten.



Anna Biel
Über den Redakteur -

Marketing Manager - Copernica Deutschland GmbH. Copernica ist die Marketing Software für professionelle Newsletter sowie automatisierte Kampagnen via E-Mail, Landingpages und SMS. http://www.copernica.de/ Google+ Profil

0 Kommentare


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>